Der Arbeitskreis

Wir sind ein Netzwerk aus engagierten Bürgern, die in Waltenhofen/Hegge ihr Zuhause gefunden haben.

Zu unserer Initiative gehören Ur-Heggener genauso wie Rückkehrer und Neu-Heggener. Was uns zusammengebracht hat ist das gemeinsame Ziel, das Leben und die Entwicklung in unserem Dorf kooperativ mitzugestalten. Unterstützt werden wir von Kindertagesstätte und Schule, Vertretern der Pfarrgemeinde, der Vereine und Unternehmen.

Aktuell durchläuft Hegge eine enorme Vergrößerung der Einwohnerzahl. Vor diesem Hintergrund ist es uns wichtig, dass auch die Strukturen in Hegge nachhaltig und zukunftsfähig weiterentwickelt werden. Deshalb engagieren wir uns für eine durchdachte Dorfentwicklung, die den steigenden Einwohnerzahlen standhält. Für ein lebenswertes Hegge mit einem lebendigen Ortskern.

Wir sehen uns als Brücke zwischen Politik und Bürgern und möchten den Heggenern ein Forum schaffen, in dessen Rahmen sie gemeinsam mit Gleichgesinnten ihre Wünsche für ein zukünftiges Dorfleben im Dialog mit den verschiedenen beteiligten Gruppierungen umsetzen können.

Aktuelle Information

Absage Dorfcafé am Wahlsonntag

Die Veranstalter des Dorfcafés am kommenden Wahlsonntag haben sich schweren Herzens dazu entschieden, dieses abzusagen:

Zwar ist unser Dorfcafé sicherlich keine Großveranstaltung, aber wir gehen davon aus, dass sich unter den Gästen sowohl viele Kinder als auch Senior*innen befinden würden. Da inzwischen dazu geraten wird, im Falle einer Schließung von Kindergärten oder Schulen die Kinder auf keinen Fall den Großeltern zur Betreuung zu überlassen, um diese vor einer möglichen Infektion zu schützen, möchten wir diese sinnvolle Vorsichtsmaßnahme nicht im Rahmen des Dorfcafés sabotieren.

Wir laden aber hiermit schon sehr herzlich zum nächsten Dorfcafé am Sonntag, den 26. April ein!

Aktuelle Information

Gemeinderäte im Blickpunkt

Heggener Kandidaten stellen sich vor.

Wer sind die Kandidatinnen und Kandidaten aus Hegge, die sich am 15. März zur Wahl für den Gemeinderat in Waltenhofen stellen? Was sind ihre Anliegen und Ideen für Hegge und wie wollen sie sich für deren Umsetzung stark machen? Diese Fragen wurden am 1. März in der Mehrzweckhalle in Hegge gestellt.

Blickpunkt Hegge lud die Gemeinderats-Kandidaten aus Hegge ein, sich den Heggenern persönlich vorzustellen, ihre Ansatzpunkte zu schildern und sich den Fragen des Publikums zu stellen. Rund 100 Gäste waren gekommen, um sich zu informieren und ihre Fragen zu stellen.


Mehr Infos gibt's hier.


Und hier die Heggener Kandidat*innen im Überblick: